Rette das Meer

Wir retten

und schützen unser Meer

Marina Yachts fördert die Verbreitung von ökologisch nachhaltigem Verhalten durch die Unterstützung der Ursachen des Bewusstseins für den Schutz des Meeres und unserer Umwelt.

PRO-MEER: wird Marina grün

Wir schützen unsere Kunden genauso wie wir unser Ökosystem schützen.
Marina Yachts ist sensibel für das Umweltthema und unterstützt internationale Organisationen, die sich aktiv für den Schutz des Meeres und des Planeten einsetzen. Deshalb machen wir unsere Kunden auf ethisches und respektvolles Verhalten aufmerksam. Individuelles Bewusstsein beeinflusst das kollektive Bewusstsein. Jede kleine Geste des Respekts ist ein großer Beitrag für das Ökosystem.

Die Erhaltung der Meeresumwelt ist eine moralische Verpflichtung gegenüber der Gegenwart und der Zukunft. Wir erinnern uns an den kategorischen Imperativ des kantischen Gedächtnisses: „Zwei Dinge füllen sich mit immer neuer und wachsender Bewunderung, der Sternenhimmel über mir und das moralische Gesetz in mir“.

Save the water

Es gibt keinen Planeten B

Ungefähr 80% der Lebensformen auf der Erde leben in den Ozeanen.

Die Zukunft des Meeres ist die Zukunft des Menschen. Es ist gebaut und geschützt durch die nachhaltige Wahl von allen.

Un-aufmerkliche Bewirtschaftung von Fischressourcen und Meeres-biodiversität kann zu offensichtlichen Schäden führen.

Wir sind das Meer:

Das Küstenerbe der Welt ist eine wertvolle Ressource, die vom Verfall der wilden Zementbildung, der Erosion und der Verschmutzung bedroht ist. Italien ist keine Ausnahme. Laut dem WWF-Bericht „Coster: Das fragile Profil Italiens“ blieben nur 30% der italienischen Strände in ihrem natürlichen Zustand. Die anderen wurden durch Badeanstalten, Industrieabfälle, Häfen, Ballungsräume und Tourismuseinrichtungen entstellt. Wenn wir gegen einige dieser Probleme wenig tun können, gibt es einige einfache Vorsichtsmaßnahmen, denen wir als Badegäste folgen können, um die Auswirkungen unseres Aufenthaltes am Strand auf das Ökosystem zu begrenzen.

Hier sind 8 einfache Vorsichtsmaßnahmen, die Sie einhalten müssen, wenn Sie mit Ihrem Boot unterwegs sind, um sich zu entspannen, ohne das Meeresökosystem zu beschädigen:

  • Es ist ein Strand, keine Mülldeponie. Schauen Sie sich dieses Bild an, wie lange sie uns dazu bringen, Ihre Abfälle zu zersetzen.
  • Vorsicht vor Plastiktüten. Es ist einfach eine Wucht, dass sie im Wasser landen wo sie zu tödlichen Fallen für viele Meerestiere werden.
  • Zum Rauchen, ja, aber verantwortlich. Werfen Sie die Kolben in einen speziellen tragbaren Aschenbecher, nur eine Möglichkeit, einen Quadratmeter Meer zu verschmutzen.
  • Vorsicht vor Sonnencremes: Die meisten von ihnen, gelöst in Wasser, schädigen das marine Ökosystem, insbesondere die Korallen. Wählen Sie nur Cremes mit mineralischen Sonnenschutzmitteln wie Zinkoxid.
  • Vermeiden Sie bei der Dusche, sei es am Strand oder im Boot die Verwendung von Shampoo und Duschgel: einige darin enthaltene Substanzen verunreinigen das Meer stark.
  • Keine „Souvenirs“. Lassen Sie, wo die Stücke von Korallen oder Granit, die Schalen und die Schalen von Krabben, es sind Naturerbe und wichtige Teile des Ökosystems nach Hause zu nehmen scheint nur eine makaber Trophäe.
  • Wenn Sie ein Motorboot besitzen, halten Sie sich strikt an die von den Hafenbehörden auferlegten Beschränkungen für die Annäherung an den Strand. Es ist nicht erlaubt, bei laufendem Motor an Land zu gehen.
  • Respektieren Sie die marine und terrestrische Fauna. Begrenzen Sie Lärmbelästigung, lang laufende Motoren, Chattering, Stereo und Radio auf: stören Vögel in der Nähe der Küsten.
Biodegradabilita rifiuti in mare